WIRBELSÄULEN-BASIS-THERAPIE   Entspannende Fussmassage


WBA


Fehlhaltung und seine Folgen

Kippt das Kreuzbein aus seiner natürlichen korrekten Haltung ab, hat das immer zur Folge, dass die Wirbelsäule mit all ihren Gelenken kompensatorisch in die Fehlhaltung gezwungen wird. Dabei verdreht sich das Becken, so dass die eine Hüfte sich höher verschiebt. So kommt es zu einem Beinlänge unterschied und zwangsläufig in allen Gelenken zur Fehlhaltungen. Diese mechanischen Zusammenhänge betreffen immer die Ganzheit.

Die fehlgestellten Gelenke werden nun nicht nur einer enormen Überlastung ausgesetzt, sondern sie verursachen, dass es zu massiven Störungen kommt und dass es auch rein muskulär zu großen Dysbalancen kommt. Alle fehlbelasteten Gelenke an der Wirbelsäule werden ihrerseits nicht nur große vegetative, sondern auch neuromuskuläre Störungen verursachen. Diese Fehlhaltungen haben auf alle Strukturen und Systeme des Körpers verheerende Auswirkungen. Selbst die Organe kommen dadurch in eine Fehlhaltung. All diese Auswirkungen führen zwangsläufig zu Disharmonien in allen Funktionen.

Skelett



Die Moderne Schmerztherapie

WBA basiert auf dem Bewusstsein, dass eine gestörte Statik den Energiekreislauf negativ beeinflusst und umgekehrt. Aus diesem Grund werden bei der WBA Therapie, Akupunktmassage und spezifische Massage-, Dehn- und Bewegungstechniken miteinander kombiniert. Durch die Schwing- und Bewegungstechniken auf einem speziellen Therapiekissen kommt es zu einer optimalen Entlastung der Wirbelsäule und der Muskulatur, die Gelenke werden sanft mobilisiert und das Regenerieren der Bandscheiben und der Gelenkknorpel wird unterstützt. Mit gezieltem Muskelaufbau und Dehnübungen wird die Bewegung, Koordination und Stabilisation spiraldynamisch geschult, damit die Wirbelsäule nachhaltig im Lot bleibt.

 

Video: Wirbelsäulen Basis Ausgleich nach Rolf Ott

 

 
 
 
079 312 11 65